serco landtechnik

Bild

GP 300 M1


Aufgrund des vermehrten Auftretens von Ungräsern in den heimischen Wiesen hat APV die Notwendigkeit erfasst, ein vielfältig einsetzbares Gerät zur Wiesenansaat, -nachsaat und –durchlüftung zu entwickeln. Der Grünlandprofi ist absolut unerlässlich und effizient in der Bekämpfung von Ungräsern wie zum Beispiel der gemeinen Rispe (Poa trivialis) in Wiesen der intensiven Grünlandnutzung. Pflanzenschutz und wirtschaftlicher Erfolg!

Serienmässiger Lieferumfang

  • Komplette Maschine mit 2 Striegelfeldern und Cambrigde-Walze
  • Gefedertes Einebnungsblech
  • Striegelfelder mit gekröpften 12 mm Zinken (40 Stück)
  • Striegelfelder mit gekröpften 8 mm Zinken (56 Stück)
  • Schwere Grünland-Cambridge-Walze (Ø 390 mm, bzw. Ø 530 mm) oder Zahnwalze (Ø 410 mm)
  • 1 doppelwirkendes Steuergerät für Walzenverstellung erforderlich

Voraussetzungen für den Traktor

Da die Maschine ein Eigengewicht von 1’230 kg bzw. 1’640 kg besitzt und eine Arbeits- und Transportbreite von 3 m aufweist, muss der Traktor mindestens 50 kW (ca. 70 PS) Leistung bringen und ein entsprechendes Hubwerk aufweisen. Arbeitsleistung: 2 - 2,5 ha pro Stunde.

Vorteile

  • Der Grünlandprofi hat ein stark gefedertes Einebnungsblech, um Maulwurfhügel oder ähnliche Unebenheiten auszugleichen.
  • Danach folgen zwei Zinkenfelder mit gekröpften Rundfederzinken in unterschiedlichen Stärken. Diese Kombination ist einzigartig in der Landtechnik.
  • Arbeitswerkzeuge je nach Anwendungsfall einzeln (z.B. nur Walze) oder in Kombination mit einem anderen Arbeitswerkzeug einsetzbar.
Bild

GP 600 M1


Aufgrund des vermehrten Auftretens von Ungräsern in den heimischen Wiesen hat APV die Notwendigkeit erfasst, ein vielfältig einsetzbares Gerät zur Wiesenansaat, -nachsaat und –durchlüftung zu entwickeln. Der Grünlandprofi ist absolut unerlässlich und effizient in der Bekämpfung von Ungräsern wie zum Beispiel der gemeinen Rispe (Poa trivialis) in Wiesen der intensiven Grünlandnutzung. Pflanzenschutz und wirtschaftlicher Erfolg!

Serienmässiger Lieferumfang

  • Komplette Maschine mit 3 Striegelfeldern und Walze
  • Gefedertes Einebnungsblech
  • Striegelfelder mit gekröpften 12 mm Zinken (78 Stück)
  • Striegelfelder mit gekröpften 8 mm Zinken (112 Stück)
  • Schwere Grünland-Cambridge-Walze (Ø 530 mm) oder Zahnwalze (Ø 410 mm)
  • 25 km/h Ausführung
  • 3 doppelwirkende Steuergeräte für Fahrwerk, Klappung und Walzenverstellung erforderlich

Voraussetzungen für den Traktor

Da die Maschine ein Eigengewicht von mehr als 3’800 kg besitzt und eine Arbeitsbreite von 6 m aufweist, muss der Traktor mindestens 100 kW (ca. 136 PS) Leistung bringen. Der Traktor muss auch 3 doppelwirkende Steuergeräte haben (bei einer Kombination mit einem hydraulischem Sägerät zusätzlich 1 doppelwirkendes Steuergerät und einen drucklosen Rücklauf) Arbeitsleistung: 4 - 6 ha pro Stunde.

Vorteile

  • Der Grünlandprofi hat ein stark gefedertes Einebnungsblech, um Maulwurfhügel oder ähnliche Unebenheiten auszugleichen.
  • Danach folgen zwei Zinkenfelder mit gekröpften Rundfederzinken in unterschiedlichen Stärken. Diese Kombination ist einzigartig in der Landtechnik.
  • Arbeitswerkzeuge je nach Anwendungsfall einzeln (z.B. nur Walze) oder in Kombination mit einem anderen Arbeitswerkzeug einsetzbar