serco landtechnik

Kundendienst

Bild

Technische Intelligenz

Unsere Mitarbeiter der Abteilung Kundendienst befassen sich neben vielen anderen Aufgaben in erster Priorität mit der Vermittlung von Wissen, auch Knowhow–Transfer genannt.

Traktoren, Land- und Erntemaschinen sind technisch anspruchsvolle Produkte. Elektronische Steuerungen, CAN-Bus Systeme sowie komplizierte Hydrauliksysteme sind zum Standard geworden. Die Serco Landtechnik AG betreibt einen grossen Aufwand, um dieses technische Wissen von den Lieferanten zum Markt zu transferieren.

Das beginnt mit der Ausbildung der eigenen Kundendienstmitarbeiter, welche jährlich mehrere Wochen in Expertenausbildungen bei unseren Lieferanten verbringen. Das Wissen wird in Form von Schulungen an unsere Partnerhändler und Lohnunternehmer weitervermittelt.

Unsere Partner sind verpflichtet, diese Schulungen bei uns zu absolvieren, in EDV und Wartungssoftware zu investieren und das gelernte in Wiederholungskursen aufzufrischen und zu vertiefen. Das gewährt dem Endkunden vor Ort eine effiziente und professionelle Hilfe bei einem allfälligen Maschinenstillstand.

Lohnunternehmer haben die Möglichkeit, erste Bedienungsschritte bereits vor Inbetriebnahme der Maschine bei den Einführungskursen der Serco Landtechnik AG zu erlernen. Das hilft, die ersten Unsicherheiten in der Praxis leichter zu überwinden. Zudem wird vermittelt, wie wichtige Einstellungs- und Wartungsarbeiten bei den hochkomplexen Maschinen durchgeführt werden müssen.

Neben dieser wichtigen Arbeit sind die Kundendienstspezialisten der Serco Landtechnik AG vor allem zur technischen Beratung während der Saison, Abwicklung von Garantiefällen sowie Typenprüfungen und Homologationen verantwortlich.